Stelle: Assistenzarzt (m/w) Chirurgie

Arbeitgeber ist ein Krankenhaus in Mittelhessen.

Die Klinik für Allgemein-, Visceral- u. Unfallchirurgie deckt das Spektrum der gehobenen chirurgischen Grund- und Regelversorgung ab. Es erfasst die gesamte viscerale und onkologische Chirurgie des Verdauungstraktes mit Schwerpunkt in der kolorektalen Chirurgie.

In der Chirurgie erwarten Sie:
– 4 Jahre Weiterbildung Chirurgie, 3 Jahre Weiterbildung Visceralchirurgie
– 2 Jahre Common Trunk
– Allgemein- und Visceralchirurgie; Unfallchirurgie; Minimalinvasive Chirurgie
– Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie DGAV/CAH, DHG Siegel Hernienchirurgie
– Interdisziplinäre Zusammenarbeit insb. im Bereich der Visceralmedizin; Bauchzentrum
– Entlastung des ärztlichen Dienstes durch Stationssekretariate und Kodierfachkräfte
– Wir unterstützen Ihre Weiterentwicklung durch externe berufliche Fortbildung.
– Darüber hinaus finden regelmäßig interne Fortbildungen statt
– Flexible Arbeitszeiten in Voll- oder Teilzeit, transparente Arbeitszeitdokumentation im Dienstplanprogramm mit Zeiterfassung
– Vergütung in Anlehnung an der TVÄ_VKA plus betriebliche Altersverrsorgung

Ihr Profil:
– Ärztin/Arzt mit Approbation
– Möglichst Berufserfahrung im Bereich der Chirurgie, gern aber auch Berufseinsteiger/innen
– Bereitschaft, sich im multiprofessionellen Behandlungsteam einzubringen
– Offenheit für persönliche und berufliche Weiterentwicklung und die Offenheit, Neues mitzugestalten

Referenznummer
Sta-8970
Position
Assistenzarzt
Fachgebiet
Chirurgie
Region
Hessen
Praxisform
Krankenhaus
Eintritt ab
sofort

Kontaktanfrage stellen

Wenn Sie Interesse an diesem Eintrag haben, können Sie mit Hilfe dieses Kontaktformulars eine Kontaktanfrage an uns stellen. Wir stellen dann den Kontakt zum Inserenten her.