Stelle: Assistenzarzt (w/m) für Urologie

Arbeitgeber ist ein großes Klinikum in Nordhessen.

Unser Angebot:
– Sie betreuen engagiert und mit Freude unsere urologischen Patienten in einem Krankenhaus der Maximalversorgung.
– Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil und fördern die interdisziplinäre und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den an der Patienten­versorgung beteiligten Mitarbeitern.
– Sie nehmen aktiv an den regelmäßigen internen Fortbildungen teil und beteiligen sich an der studentischen Lehre.

Ihre Stärken:
– Sie haben eine Approbation als Arzt oder eine uneingeschränkte Berufserlaubnis als Arzt.
– Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
– Sie möchten die Facharztweiterbildung in dem Fachgebiet Urologie absolvieren.
– Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung in der Urologie mit oder waren im Rahmen ihres Praktischen Jahres in der Urologie tätig.

Ihre Vorteile:
– Sie erhalten eine Vergütung nach TV-Ärzte, abgerundet durch eine betriebliche Altersvorsorge.
– Wir bieten Ihnen die volle Weiterbildung zum Facharzt/Fachärztin für Urologie an.
– Sie haben die Möglichkeit, im Anschluss auch die Zusatzbezeichnungen Medikamentöse Tumor­therapie und Palliativmedizin (die Klinik für Urologie ist EBU-zertifiziertes Ausbildungszen­trum), zu erwerben.
– Sie nutzen die Möglichkeit zu klinisch-wissenschaftlichen Arbeiten und bringen sich aktiv in die studentische Lehre ein.
– Sie profitieren von finanziellen Zuschüssen und zusätzlichen freien Tagen für externe Fortbildungen.

Referenznummer
Sta-8774
Position
Assistenzarzt
Fachgebiet
Urologie
Region
Hessen
Praxisform
Krankenhaus
Eintritt ab
sofort

Kontaktanfrage stellen

Wenn Sie Interesse an diesem Eintrag haben, können Sie mit Hilfe dieses Kontaktformulars eine Kontaktanfrage an uns stellen. Wir stellen dann den Kontakt zum Inserenten her.