Stelle: Facharzt (w/m) Urologie

Arbeitgeber ist ein Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen, das über ca. 40 Betten verfügt und im Jahr 2017 mehr als 3600 Eingriffe ambulant und stationär durchgeführt hat 2400 Patienten wurden stationär behandelt.

Ihr Profil:
– Abgeschlossene Facharztausbildung Urologie
– Erfahrung in den gängigen endoskopischen und minimalinvasiven Operationstechniken, vorzugsweise roboterassistierte Verfahren
– Fachwissen, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Ideenreichtum
– Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
– Freude am verantwortungsvollen und selbstständigen Arbeiten
– Hohe Sozialkompetenz, überzeugende Teamorientiertheit, gepaart mit Konflikt- und Kritikfähigkeit

Das Angebot:
– Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikverbund,
– einen attraktiven, vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabenbereich,
– interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
– die komplette Weiterbildungsermächtigung für medikamentöse Tumortherapie und RöntgendiagnostikHarntrakt
– ein kollegiales, dynamisches und motiviertes Team, Unterstützung durch Codierfachkräfte und Arztassistentinnen,
– regelmäßige interdisziplinäre Tumorkonferenzen,
– das Arbeiten mit einer beleglosen volldigitalisierten Krankenakte,
– eine leistungsgerechte Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/Marburger Bund
– eine leistungsorientierte Poolbeteiligung.

Referenznummer
Sta-8969
Position
Facharzt
Fachgebiet
Urologie
Schwerpunkt
Onkologie
Region
Nordrhein-Westfalen
Praxisform
Krankenhaus
Eintritt ab
sofort

Kontaktanfrage stellen

Wenn Sie Interesse an diesem Eintrag haben, können Sie mit Hilfe dieses Kontaktformulars eine Kontaktanfrage an uns stellen. Wir stellen dann den Kontakt zum Inserenten her.