Stelle: Leitender Oberarzt (w/m) für Chirurgie

Das Krankenhaus:

Unser Klient ist mit ca. 180 Betten ein Krankenhaus der Akut- und Regelversorgung in einer ehemaligen Kreisstadt in Hessen.

Ein angeschlossenes Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) mit Sprechstunden für Chirurgie und Fußchirurgie erhöhen das Leistungsangebot für Patienten.

Jährlich werden durchschnittlich ca. 8.000 Patienten stationär und ca. 14.000 Patienten ambulant behandelt.

Die Abteilung:

Die Chirurgische Klinik verfügt als zweitgrößte Abteilung des Krankenhauses über ca. 65 Planbetten (Stellenschlüssel 1/4/7).

Der aktuelle Stelleninhaber wechselt in eine Chefarztposition.

Es besteht eine D-Arzt-Ambulanz. Auf dem Gebiet der Hernienchirurgie ist die Abteilung ein anerkanntes Hernienzentrum. Es finden regelmäßige Ausbildungsworkshops unter Leitung des Chefarztes statt.

Die Arbeitsgebiete der Abteilung umfassen die gesamte Allgemein- und Abdominalchirurgie inklusive Gefäßchirurgie, einschließlich MIC und SILS (z. B. Galle, Appendix, Proktologie, Colon, Magen) sowie das als regionaler Versorger übliche Spektrum in der der Unfallchirurgie.

Der Chefarzt der Abteilung verfügt über eine exzellente Reputation als Operateur und ist chirurgisch breit aufgestellt. Er ist ein Teamplayer, der sein Wissen und seine Erfahrung gerne weitergibt.

Das OP-Team mit Anästhesie und Pflegekräften ist gut besetzt und die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend. Die Stimmung im Team ist gut.

Das Anforderungsprofil:

Gesucht wird ein Facharzt für Allgemeinchirurgie oder ein Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie als leitender Oberarzt und Chefarztstellvertreter.
Weitere Zusatz- oder Schwerpunktbezeichnungen sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

Solide Erfahrungen und operative Fähigkeiten in der Allgemein- und Viszeralchirurgie werden vorausgesetzt.
Der ideale Kandidat ist bereits mehrere Jahre als Oberarzt tätig.

Zusätzlich zu der Anstellung im Krankenhaus ist eine Teilzeit-Anstellung im angeschlossenen MVZ möglich, was die Attraktivität der vakanten Position erhöht.

Das Angebot:

Die Position lässt den fachlichen und konzeptionellen Fähigkeiten des Stelleninhabers in Bezug auf seine weitere Entwicklung im Team der Chirurgie einen großen Handlungs- und Entscheidungsspielraum.

Die hervorragenden diagnostischen und interventionellen Möglichkeiten bieten eine optimale Grundlage zur Betreuung von Patienten in der Chirurgie.

Das Krankenhaus ist wirtschaftlich erfolgreich und verfügt über eine sehr gute Reputation im Umfeld.

Die Dotierung sowie die Rahmenbedingungen sind der wichtigen Position angemessen.

Der Sitz unseres Klienten ist in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit hohem Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Unterstützung bei Umzug und Wohnungssuche wird angeboten.

Referenznummer
Sta-8814
Position
Ltd. Oberarzt
Fachgebiet
Chirurgie
Region
Hessen
Praxisform
Krankenhaus
Eintritt ab
sofort

Kontaktanfrage stellen

Wenn Sie Interesse an diesem Eintrag haben, können Sie mit Hilfe dieses Kontaktformulars eine Kontaktanfrage an uns stellen. Wir stellen dann den Kontakt zum Inserenten her.