Stelle: Oberarzt (w/m) für Anästhesie und Intensivmedizin

Das Krankenhaus:

Unser Klient, ein akademisches Lehrkrankenhaus, ist mit ca. 230 Betten das größte Krankenhaus der Akut- und Regelversorgung in einem Landkreis in Nordhessen.

Jährlich werden durchschnittlich über 9.000 Patienten stationär und ca. 16.000 Patienten ambulant behandelt.

Das Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und operative Intensivmedizin sowie Belegabteilungen für Urologie sowie Hals- Nasen- Ohrenheilkunde und bietet ein differenziertes diagnostisches und therapeutisches Leistungsspektrum.

Die Abteilung:

Die Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Notfallmedizin ist in einem modernen Neubau untergebracht und versorgt neben 4 OP-Sälen mit Aufwachraum (ca. 5.000 Narkosen pro Jahr), die operativen Intensivpatienten der unter anästhesiologischer Leitung stehenden interdisziplinären 10-Betten-Intensivstation mit allen Methoden der modernen Intensivtherapie zusätzlich zu den 4 IMC-Betten und einer Stroke-Unit.

Fremdblutsparende Maßnahmen werden von der Abteilung durchgeführt. Der Qualitätsbeauftragte Arzt Hämotherapie wird von der Abteilung gestellt.

Das Ärzteteam der Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin besteht ausschließlich aus Fachärzten (Stellenschlüssel 1-8,5), die auch den Bereitschaftsdienst sicherzustellen haben.

Eine moderne Infrastruktur, mit zeitgemäßer technischer Ausstattung, inklusive PiCCO, PDT, Bronchoskopie, videoassistierter Intubation, sonographisch geführten Punktionen und Regionalanästhesien ist vorhanden.

Das Schmerzkonzept für die postoperative Schmerztherapie im Hause wird von der Anästhesieabteilung federführend begleitet.

Das Anforderungsprofil:

Der ideale Kandidat ist bereits als Facharzt oder Funktionsoberarzt tätig und verfügt bereits über solide klinische Erfahrungen im gesamten Spektrum der Anästhesie, der Intensivmedizin und der Notfallmedizin.

Weitere Zusatzqualifikationen wie z.B. Intensivmedizin, Notfallmedizin, spezielle Schmerztherapie oder Transfusionsmedizin wären hervorragend, sind aber nicht Voraussetzung für eine Bewerbung.

Angesprochen werden auch Assistenzärzte, die in absehbarer Zeit die Facharztprüfung ablegen – und sich danach mit mehr Verantwortung und hervorragenden Perspektiven weiterentwickeln wollen.

Die wesentlichen Aufgaben des Stelleninhabers sind:

• Hohe Leistungsbereitschaft sowie vorbildliche Führung, Motivation und fachliche Anleitung der Mitarbeiter in einem multiprofessionellen Team

• Mithilfe bei der weiteren Profilierung der Anästhesie und Intensivmedizin als einem wichtigen Schwerpunkt des Krankenhauses

• Bei entsprechender Qualifikation die Leitung des Notarztstandorts

• Interdisziplinäre und kollegiale Zusammenarbeit mit allen anderen Abteilungen des Hauses

• Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Chefarzt, den Kollegen und dem gesamten Team der Abteilung

• Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Das Angebot:

Die Position lässt den fachlichen und konzeptionellen Fähigkeiten des zukünftigen Stelleninhabers in Bezug auf seine weitere Entwicklung und seine Perspektiven im Team der Anästhesie und Intensivmedizin einige Handlungs- und Entscheidungsspielräume.

Es erwartet Sie ein gut eingespieltes Team, ein teamorientierter und kollegialer Chefarzt und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sehr guten Umfeld.

Die Vergütung ist der Position angemessen.

Eine Beteiligung am Mitarbeiterpool wird angeboten – Zusätzlich besteht die Möglichkeit zur notärztlichen Tätigkeit im Sinne einer nebenberuflichen Tätigkeit.

Die hervorragenden diagnostischen und interventionellen Möglichkeiten im Krankenhaus bieten eine ideale Grundlage zur Versorgung von Patienten in allen Bereichen der Anästhesie und der Intensivmedizin.

Das Krankenhaus ist wirtschaftlich erfolgreich und verfügt über eine sehr gute Reputation im Umfeld.

Der Sitz unseres Klienten ist in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit hohem Freizeitwert. Kindergärten, Kindertagesstätten und alle Schulformen befinden sich vor Ort.

Referenznummer
Sta-8857
Position
Oberarzt
Fachgebiet
Anästhesie
Region
Hessen
Praxisform
Krankenhaus
Eintritt ab
sofort

Kontaktanfrage stellen

Wenn Sie Interesse an diesem Eintrag haben, können Sie mit Hilfe dieses Kontaktformulars eine Kontaktanfrage an uns stellen. Wir stellen dann den Kontakt zum Inserenten her.