Stelle: Oberarzt (w/m) für Gynäkologie und Geburtshilfe

Oberarzt (w/m) für Gynäkologie und Geburtshilfe
Das Klinikum:

Unser Klient ist ein kommunales Klinikum mit ca. 650 Betten, mit mehreren Tochtergesellschaften und Gesundheitszentren an zwei Standorten in Hessen. Beschäftigt werden über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die medizinisch-technische Ausstattung befindet sich auf einem hervorragenden Stand. Aktuell werden ca. 70 Mio. € in Flächenerweiterung, Gebäuderenovierung und Modernisierung investiert. Jährlich werden durchschnittlich ca. 35.000 Patienten stationär und über 60.000 Patienten ambulant behandelt. Die Patientenzahl steigt stetig.

Die einzelnen Klinken und Fachbereiche werden permanent erweitert und modernisiert und zu Gesundheitszentren weiterentwickelt, in denen neben komfortablen, medizinisch hochwertigen, stationären Behandlungen auch spezialisierte, ambulante Leistungen angeboten werden können.

Damit trägt unser Klient als großer Gesundheitsversorger die Verantwortung für eine qualitätsorientierte und wohnortnahe Gesundheitsversorgung in der gesamten Region.

Das Klinikum ist ein akademisches Lehrkrankenhaus und Träger einer Schule für Pflegeberufe.

Unser Klient ist durch sein professionelles Management und die Qualität seines medizinischen Personals in Bezug auf die Herausforderungen der Zukunft im Qualitäts- und Leistungswettbewerb der Krankenhäuser sehr gut aufgestellt.



Die Abteilung:

Die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe verfügt über ca. 60 Betten, der Stellenschlüssel beträgt 1-6-1-9.
Die Chefärztin verfügt über die komplette Weiterbildungsermächtigung für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Für Fachärzte bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen „Spezielle Geburtshilfe“, „Perinatalmedizin“ sowie „Medikamentöse Tumortherapie“. Die WB-Ermächtigung für „Gynäkologische Onkologie“ ist beantragt.

In der Geburtshilfe verfügt die Abteilung über einen neuen, nach modernsten Gesichtspunkten gestalteten, Kreißsaalbereich mit 4 Kreißsälen und sehr guter Infrastruktur. Das Ambiente ist freundlich, hell, sehr hochwertig und modern. Für Patientinnen werden Familienzimmer (Rooming-in) angeboten.

Es wird eine individuelle und familienorientierte Geburtshilfe, mit ca. 1.600 Entbindungen p.a., durchgeführt. Es finden regelmäßig Fetal Boards statt, um eine interdisziplinäre und fachübergreifende Beratung zu gewährleisten. Die Stimmung im Team aus Ärzten, angestellten Hebammen (14) und Pflege ist sehr gut und kollegial.

Im angeschlossenen Perinatalzentrum Level 2 sind Behandlungen ab 29+SSW möglich. Gynäkologie, Perinatalzentrum und Kinderklinik grenzen räumlich direkt aneinander.

Gynäkologisch werden etwa 600 ambulante Eingriffe und ca.1.000 Operationen pro Jahr durchgeführt. Im zertifizierten Brustzentrum werden ca. 130 Primärfälle pro Jahr behandelt, DMP werden angeboten. Die Gynäkologische Onkologie, mit wöchentlicher interdisziplinärer Tumorkonferenz, wird stetig ausgebaut.

Es besteht eine Kooperation mit einem Universitätsklinikum.



Ihr Profil:

Gesucht wird ein Oberarzt mit Herz und Verstand für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, der sich gerne im kollegialen Miteinander in einem Schwerpunkt freier Wahl weiterentwickeln möchte.

Der ideale Kandidat ist bereits ein erfahrener Facharzt und verfügt über eine breit gefächerte gynäkologische Ausbildung sowie entsprechende operative Fähigkeiten.

Gute geburtshilfliche Kenntnisse oder sogar der Schwerpunkt Geburtshilfe wären ideal, sind aber nicht Voraussetzung.

Angesprochen werden auch junge Kandidaten, die demnächst die Facharztprüfung ablegen und sich perspektivisch in einem guten Team weiter entwickeln wollen.

Der geeignete Kandidat zeichnet sich neben der fachlichen Qualifikation auch durch ein abgerundetes Persönlichkeitsprofil, Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit aus.

Er sollte die Bereitschaft haben, sich in einem gut funktionierenden und aufgeschlossenen Team zu integrieren, sich zu engagieren und auch neue Ideen einzubringen.

Der Fachrichtung entsprechend, werden ein hohes Einfühlungsvermögen und die Beachtung ethischer Standards erwartet.



Das Angebot:

Die hervorragenden diagnostischen und interventionellen Möglichkeiten sowie die moderne Ausstattung des Hauses bieten eine ideale Grundlage zur gynäkologischen und geburtshilflichen Betreuung von Patientinnen.

Das Einkommen ist der Position angemessen.

Das Krankenhaus ist wirtschaftlich erfolgreich und verfügt über eine sehr gute Reputation im Umfeld.

Der Sitz unseres Klienten befindet sich in einem Landkreis in Hessen mit ca. 650.000 Einwohnern. Die Stadt befindet sich in einer landschaftlich reizvollen Gegend mit hohem Freizeitwert und sehr guter Anbindung an ein ca. 40 km entferntes Ballungszentrum.

Kindergärten, Kindertagesstätten und alle Schulformen befinden sich vor Ort. Unterstützung bei Umzug und der Wohnungssuche wird angeboten.

Referenznummer
Sts-8948
Position
Oberarzt
Fachgebiet
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Region
Hessen
Praxisform
Krankenhaus
Eintritt ab
sofort

Kontaktanfrage stellen

Wenn Sie Interesse an diesem Eintrag haben, können Sie mit Hilfe dieses Kontaktformulars eine Kontaktanfrage an uns stellen. Wir stellen dann den Kontakt zum Inserenten her.